Herzlich willkommen.

So unbekümmert wie das Lachen eines Kindes soll tagen und wohnen im Friedenskotten sein. Mal liebenswert und freundlich, mal herzhaft und leidenschaftlich, mal leicht und beschwingt.

Das Haus selbst, ein alter Doppelkotten, ist mit allen notwendigen Dingen ausgestattet. Hotelatmosphäre mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten bieten wir aber bewußt nicht, um Ihnen während Ihres Aufenthaltes den nötigen Freiraum für das Wesentliche zu liefern.

Hierzu gehört auch,
dass wir immer nur an eine Gruppe vermieten. So steht Ihnen unsere Gästeseite allein zur Verfügung. Sie brauchen also keine Rücksicht zu nehmen auf andere Gäste und können sich frei im Haus bewegen und einrichten. Das Haus und seine Umgebung bieten viel Raum für die individuelle Entfaltung unserer Gäste.